Sporty chic.

Unbenannt

„Ankle Boots, Stiefel, Pumps, Stiefel, High Heels, Overknees, Ballerinas und noch mehr High Heels..“, der Blick in meinen Schuhschrank.

Keinen einzigen Schuh den man nur ansatzweise als sportlich bezeichnen könnte.

Ich glaube das letzte mal als ich welche an hatte war ich 13. Seit dem gab es keine die mir gefallen haben, oder vielleicht auch keine die mich davon überzeugen konnten, dass ich sie tragen soll. Bequemlichkeit war nie ein Argument für mich um Sportschuhe zu tragen. Und heute sind es weder Air Max noch Nike Frees.

Air Max sehen globig aus. Nike Free wie Entenfüßchen. Aber wohl eher eine Frage des Geschmacks und nicht zu vergessen des Trends.

Wer meine Beiträge verfolgt weiß, dass ich nicht gerne mit dem Trend gehe wenns mir nicht gefällt. Ich suche gerne Alternativen, die meiner Meinung nach umso schöner sein können.

Aber ja, auch mich hat die Bequemlichkeit eingeholt, abgesehen von der stetig währenden Liebe zum Absatz.

Britney Spears und Christina Aguilera sie haben mich in meiner Kindheit und Jugend begleitet. Ich erinnere mich ganz genau an Skechers. An die Zeit als Christina und Britney Werbegesichter für Skechers waren.

Vielleicht bin ich deswegen auf Skechers gekommen. Auf meine ersten sportlichen Schuhe nach über 10 Jahren.

IMG_5280

Model: Flex Appeal Serengeti IMG_5274

Ich muss ehrlich sagen, sie sind durch die Memory Foam super bequem. Und ich liebe Animal Print! Besser hätte es meinen Stil nicht treffen können! Ein wirklicher Tipp für euch- Schaut vorbei.

bild

bild2

Ein sportlicher Schuh kann trotzdem das Otuftit sportlich und „schick“ zugleich wirken lassen. Meine Serengetis habe ich zu einer Lederleggins und einer schlichten weißen Satin Bluse kombiniert. Beides findet ihr einfach bei Zara, Mango oder H&M. Dazu trage ich Roséfarbenen Schmuck. Die Ohrringe sind von D&G, die Uhr ist von Fossil.

Die deutsche Markenbotschafterin von Skechers ist Barbare Meier. Die Gewinnerin von Germanys next Topmodel (2007) habe ich auf dem Skechers Event in Frankfurt am Main getroffen. Super lieb und sympathisch.

10590610_785485024840992_4321493092926284100_n

post

IMG_4582 IMG_4583

a

Danke das ich dabei sein durfte.

Neuer animalischer Begleiter.

10647842_783249491698351_665322434_n

Entweder man mag es, oder man hasst es.

Animal Print.

Man hat die Wahl zwischen: Leo-, Tiger-, Schlangen-, Kroko-,  Giraffen- oder doch eher Kuhoptik?

Die Geschmäcker sind eh unterschiedlich. Doch geht es um Animal Prints, gehen die Geschmäcker noch weiter auseinander.

Billig oder doch cool?!

Ich würde nie echtes Fell anziehen. Nie. nicht einmal die ach so warmen UGS . Ich lehne das strikt ab. Es ekelt mich sogar etwas an.

Jedoch bin ich ein super Fan von Animal Prints! Natürlich achte ich drauf, dass das Muster gut aussieht, die Qualität stimmt, es als Gesamtbild einfach gut zusammen passt.

Neu hinzugekommen in meine Animal Print Sammlung ist dieser neuer, toller Begleiter von Hallhuber.

Ich bin verliebt!

Jute. Jute Dude!

Ich hatte euch bereits von der Flagship Store Eröffnung von Fossil berichtet.

Heute möchte ich euch den Jute Beutel vorstellen den ich letztens von der Designerin Tram von Jute Dude bekommen habe.

Das Label kommt aus Wiesbaden. Sie stellen Taschen und Shirts her. Durch den klassischen Siebdruck, kommen die Motive auf die Beutel oder Shirts. Jedes Teil wird wird per Hand gedruckt. Einzelstücke. Alles in kleinen Auflagen.

 10589892_775450339144933_1802522532_n

„Ich finde Foliendruck für elegante Motive sehr passend“, so die Designerin. Weiterhin “ Um dem Satz gerecht zu werden, wurden zum ersten Mal Taschen mit Folie bedruckt, die dem Schriftzug gold glänzend erscheinen lässt“.

In der Tat, sie hat Recht. Die Tasche wirkt schick. Das Gold in Kombination mit dem Schwarz. Auch der Stoff aus dem der Dude ist, fühlt sich fest an.

Ich war nie ein großer Freund von Jute Beuteln. Ich hatte nie eine. Auch als der Trend kam und es kurz danach eine Jute Invasion gab. Aber so habe ich doch noch meine passende bekommen. Und ich habe mich ein wenig verguckt.

„We are not yellow, we are golden“

Das steht auf meinem neuem Dude.

Die Designerin Tram ist ebenfalls wie ich eine Vietnamesin. Sagen manche nicht Asiaten wären gelb? Jetzt haben wir die Antwort. Golden!

~Buddha ist ja auch golden~

Mein Dude kam bereits zum Einsatz.

Ich habe ihn mit an meiner Seite auf die Shop Eröffnung von Fossil genommen. Mehr Bilder von meinem Outfit findet ihr auf dem Post zur Eröffnung hier.

10580547_775450435811590_429310500_n

10602700_775450329144934_714842244_n

HIER könnt ihr euch die Dudes kaufen.

Vielen Dank an Tram und Jute Dude.

Fossil Flagshipstore Opening

10602829_775012319188735_1238412498_n 10613860_775012382522062_97928498_n

Fossil. Seit 1984 gibt es sie. Dieses Jahr feiern sie 30 jähriges Jubiläum.

Uhren, Schmuck und Leder-Accessoires.

Meine langjährige Freundin und Bloggerin Meltem Toprak und ich gingen am Donnerstag zusammen zum Flagshipstore Opening von Fossil in Frankfurt am Main. Es ist der größte Store Europas. Direkt auf der Zeil. Die Lage könnte nicht perfekter sein.

Mit Fossil habe ich in erster Linie immer mit qualitativ hochwertigen Taschen aus echtem Leder verbunden.

„Heutzutage findet man doch eher Kunstleder, oder gar Plastik als verarbeitetes Material in erster Linie vor“, vermerkte Meltem als wir im Shop waren. Heißt aber nicht, dass sie zum Teil wirklich schön aussehen können.

Man merkt aber dennoch einen Unterschied von einer Tasche aus echtem Leder.

Der Shop wirkt durch die vielen Holzelemente und Brauntönen sehr warm und einladend. Kombiniert mit weiß wirkt es sehr modern. Zudem kommen die Glasfronts.  Jeder der auf der Zeil vorbei läuft verspürt den Drang reinzuschauen, vielleicht auch nur um einen kurzen Blick. Aber der Drang, das Interesse ist auf jeden Fall geweckt. Ein äußerst gelungenes Konzept, vor allem in Verbindung mit der Lage.

Das Fossil auch Uhren und Schmuck herstellt wusste ich. Aber das es solch eine große Auswahl gibt leider nicht.

Die Uhren haben es mir sehr angetan. Statementuhren, sowie Lederarmbanduhren. Rosegold, Gold, Silber. Egal was das Herz begehrt. Es gibt sie.

10596217_775017339188233_1270699729_n 10596240_775012425855391_621144449_n

Ich hatte meine zwei Favoriten.

HIER könnt ihr sie kaufen.

10588978_775038565852777_458826935_n 10609056_775038555852778_1568643499_n

Erfolgreiche Bloggerinnen aus Berlin und München wurden zum Event eingeflogen. Dabei lernte ich auch die liebe Amandine kennen.

10551751_775012512522049_1401076451_n

10579106_775012499188717_727433420_n

 10601027_775012505855383_296732382_n

10595744_775012475855386_1080209060_n

Danke Fossil für die schöne Uhr und das tolle Parfüm.

Ich muss wirklich sagen, dass das 1954 Parfüm von Fossil wirklich sehr gut riecht. Weiblich, aber nicht zu süß.

Das Design, das Muster im Glas wirkt sehr klassisch und edel. Der Holzdeckel in Kombination mit dem Glasmuster aus den 50´ern unterstreicht das Klassische, Antike noch einmal.

 HIER könnt ihr es kaufen.

Ich trage es, seit dem Event wirklich sehr gerne.

Danke das ich dabei sein durfte.

Beach Waves im Einsatz.

IMG_1828-Bearbeitet

Ich hatte euch bereits von meinen neuen Beach Waves berichtet. Sie kamen endlich bei einem Shooting zum Einsatz!

Es hatte wunderbar zum Thema gepasst.

Das Styling und Make Up dauerte anstatt üblichen 2 1/2 Stunden nur noch eine Stunde. Meine liebe Stylistin und Make Up Artistin Anja Kirchner hat sie lediglich mit Wachs durchknetet. Und  fertig waren die Haare.

Das Make Up ist für mich unüblich. Wer mich kennt, kennt meinen Eyeliner. Es gibt mich nicht ohne Eyliner. Aber das Make Up von Anja hat mich umgehauen. Nicht einmal Fake Lashes. Ganz natürlich.

Für mich war es am Anfang ungewohnt.

Es ist mal was anderes.

Wieso auch nicht.

Ich liebe es.

IMG_1890-Bearbeitet

 

Vielen Dank liebe Tabita Cargnel für die tollen Fotos und vielen Dank Anja Kirchner für das super tolle Styling!

Styling für jedermann und Retro Schuhe

IMG_4117d

Top Mango, Hose H&M und Schuhe von meiner Mama aus den 90´ern.

Auf was achte ich bei den Outfits die ich selber zusammenstelle und hier hochlode? Sie sollten möglichst einfach und mit wenig Geld nachgestellt werden können. Egal ob für den Alltag, Freizeit oder wenn ihr Shootings selber plant. Nehmt euch Zeit, guckt euch um. Was gibt es gerade in den Läden, vielleicht auch als Sale?

Die Hose von H&M hat mir sehr gut gefallen. Sie ist wie eine Art Shorts, dir aber mit transparentem Stoff verlängert wurde. An den Seiten verläuft eine Art Spitze.

Die Schuhe sind von meiner Mama.  Sie sehen so aus wie die Schuhe die man jetzt in vielen Schuhläden sieht, oder auf der Straße. Sie sind ziemlich hoch, haben Plateau und einen sehr breiten Absatz. Aber nicht zu globig.

schu

(aktuell bei Zara)

Die Mode kommt wohl alle 20 Jahre wieder. Bauchfrei, globige Schuhe, …Schlaghosen? Kennen wir bereits, die 20+ sind.

Wir dürfen gespannt sein. Und alle die die Trends bereits miterlebt hatten, ich hoffe ihr habt noch nicht alles weggeschmissen.

Dann heißt es alte Sachen auspacken und voll im Trend sein. Yay!

 

 

IMG_4355-Bearbeitet

10427287_752356684787632_8426258212841114345_n

Danke Tabita Cargnel für die tollen Fotos.