Styling für jedermann und Retro Schuhe

IMG_4117d

Top Mango, Hose H&M und Schuhe von meiner Mama aus den 90´ern.

Auf was achte ich bei den Outfits die ich selber zusammenstelle und hier hochlode? Sie sollten möglichst einfach und mit wenig Geld nachgestellt werden können. Egal ob für den Alltag, Freizeit oder wenn ihr Shootings selber plant. Nehmt euch Zeit, guckt euch um. Was gibt es gerade in den Läden, vielleicht auch als Sale?

Die Hose von H&M hat mir sehr gut gefallen. Sie ist wie eine Art Shorts, dir aber mit transparentem Stoff verlängert wurde. An den Seiten verläuft eine Art Spitze.

Die Schuhe sind von meiner Mama.  Sie sehen so aus wie die Schuhe die man jetzt in vielen Schuhläden sieht, oder auf der Straße. Sie sind ziemlich hoch, haben Plateau und einen sehr breiten Absatz. Aber nicht zu globig.

schu

(aktuell bei Zara)

Die Mode kommt wohl alle 20 Jahre wieder. Bauchfrei, globige Schuhe, …Schlaghosen? Kennen wir bereits, die 20+ sind.

Wir dürfen gespannt sein. Und alle die die Trends bereits miterlebt hatten, ich hoffe ihr habt noch nicht alles weggeschmissen.

Dann heißt es alte Sachen auspacken und voll im Trend sein. Yay!

 

 

IMG_4355-Bearbeitet

10427287_752356684787632_8426258212841114345_n

Danke Tabita Cargnel für die tollen Fotos.

Advertisements

24 h Köln.

10566652_769873239702643_999332926_n

24 Stunden Köln.

Für eine Show von Wella ging es für mich nach Köln. Wir standen erst einmal drei Stunden im Stau bis wir endlich in Köln ankamen. Zuerst wurden meine Spitzen geschnitten. Meine Farbe war noch in Ordnung, also blieb es diesmal nur bei Spitzen schneiden.

Ich wurde im Hotel Hotel Mondial am Dom untergebracht. Wie der Name schon sagt, direkt am Dom.

10588975_769873556369278_680032196_n 10588521_769873536369280_1287903458_n

Leckeres Essen gibts da auch!

10583099_769873273035973_915794015_n 10592453_769873246369309_337983770_n 10592420_769873279702639_618567625_n

Ich war noch nie in Köln. Und durch den Stau war es bereits dunkel als ich im Hotel ankam und dann fertig gegessen habe.

Aber wenn man schon mal in Köln ist, muss man den Dom doch auch mal gesehen haben.

10567468_769873506369283_1940653163_n

10575943_769873523035948_1560622222_n

Es war atemberaubend einfach nur davor zu stehen und es auf sich wirken zu lassen. Wahnsinn!

Die Türen waren leider schon verschlossen. Was für ein Meisterwerk. Wie viel Arbeit dadrin stecken musste. Wie viele Menschen dran gearbeitet haben. Wie viel Schweiß und Blut vergossen wurde wenn man bedenkt, dass der Baubeginn im 13. Jahrhundert liegt, er aber erst im 19. Jahrhundert fertiggestellt wurde. Er wurde in der Gotik angefangen und in der Neugotik vollendet.

Die Show verlief reibungslos. Mir wurden die Haare gestylt und es wurde Präsentiert. Dazu gab es eine Choreographie auf einer Art Catwalk.

10589139_769873379702629_217324321_n

10573330_769873303035970_191453149_n

Es hat super viel Spaß gemacht, nur schade, dass ich kaum was von Köln sehen konnte. Vielleicht ein anderes mal.

Ich freue mich auf ein Wiedersehen mit dir Köln!